FRIZ

Willkommen im Freiburger Innovationszentrum (FRIZ)

Mit seinem Campus-Konzept setzt das Freiburger Innovationszentrum (FRIZ) die Aktivitäten der L-Bank Standortentwicklung weiter fort. Wie in den bereits existierenden Technologieparks in den Uni-Städten Karlsruhe, Stuttgart, Mannheim, Tübingen und Reutlingen werden durch die gezielte Ansiedlung in direkter Nachbarschaft Hochschulen und Forschungseinrichtungen der enge Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft sowie der Wissens- und Technologietransfer konsequent gefördert. Jeder Park setzt dabei unterschiedliche Schwerpunkte und nutzt die jeweiligen Stärken der Region.

Das Parkkonzept

 

Der FRIZ wird unmittelbar auf dem Gelände der Technischen Fakultät angesiedelt. Bei dem geplanten Neubau handelt es sich um ein hochmodernes und flexibles Büro- und Laborgebäude mit einer Bruttogeschossfläche von rd. 13.000 Quadratmeter. Die multifunktionalen Anforderungen an dem Standort beinhalten Bürofläche, die in ihren wesentlichen Strukturen auch die Anforderungen einer Labornutzung berücksichtigen und den Ausbau von Teilflächen zu Laborräumen ermöglicht.

Entwickelt und betrieben wird das FRIZ durch die auf das Management anspruchsvoller Sonderflächen wie Labore und Reinräume spezialisierte Stuttgarter Engineering Park GmbH (STEP), eine 100-prozentigen Tochter der L-Bank, der Förderbank des Landes Baden-Württemberg. Für das neue Gebäude liegen bereits erste Mietanfragen von renommierten Forschungseinrichtungen, Unternehmen sowie Ausgründungen aus der Universität vor.